Neu in SYTE 2.0: Map Layers, Satellit, Nutzungsarten & Themes

Neu in SYTE 2.0: Map Layers, Satellit, Nutzungsarten & Themes

David Nellessen
MIN READ
8/8/2022

Voller Stolz möchten wir Euch heute einen wichtigen Meilenstein präsentieren: Wir ergänzen die Kernfunktion von SYTE – unsere innovative, KI-basierte Potenzialanalyse von Grundstücken – mit dem SYTE 2.0 Plattform-Update um wichtige neue Funktionen, damit sich unsere Nutzer noch schneller einen Eindruck des Grundstücks in seinem Gesamtkontext machen können.

NEU: Map Layer

Zu diesem Zweck haben wir Map Layer eingeführt. Als erste Layer können Anwender eine Satellitenansicht sowie eine Übersicht der tatsächlichen Nutzungsarten einblenden. Dazu kann man jetzt zwischen Light Theme und Dark Theme wählen, um die Karte für spezielle Anwendungsfälle (z.B. Export) anzupassen. Für diesen Zweck gibt es zusätzlich noch eine Screenshot-Funktion, um den aktuellen Kartenausschnitt zu exportieren. 

Die neuen Layer erreicht man über das Kontextmenü (die drei Punkte ganze oben rechts).

1. Satellitenansicht

Die Satellitenansicht ermöglicht es Nutzern, sich einen visuellen Eindruck des Grundstücks und seiner Umgebung zu verschaffen. Besonders praktisch: Die 3D-Darstellung der Gebäude wird über die Satellitenansicht gelegt, wodurch die Betrachter ein gutes Gefühl für die Höhen und Volumina bekommen.

Satellitenansicht als neuer Map Layer in SYTE hilft einen visuellen Eindruck des Grundstücks zu erhalten

2. Tatsächliche Nutzung

Mit diesem Map Layer lassen sich die Nutzungsarten der Grundstücke (z.B. Wohnen, gemischte Nutzung, Industrie, Gewerbe) auf der Karte visualisieren. Die Nutzung des Bauvorhabens ist essenziell für die Grundstücksbewertung und muss zur Umgebung passen oder diese passend ergänzen. Der Nutzungslayer hilft dabei, hier einen guten Überblick zu bekommen. Einmalig ist, dass wir hier sogar die tatsächlichen Nutzungen anzeigen und nicht das, was irgendwann in einem Flächennutzungsplan ausgewiesen wurde.

Mit diesem neuen Map Layer bekommt man schnell eine Übersicht über die tatsächliche Nutzung in der Umgebung

3. Light Theme und Dark Theme

Wir haben ein Light Theme hinzugefügt. Nicht nur, weil jeder Nutzer individuelle Einstellungswünsche hat und wir so gut wie möglich darauf eingehen möchten. Es gibt auch einen ganz praktischen Grund: Ein heller Hintergrund eignet sich in der Regel besser für den Export von Kartenausschnitten.

4. Screenshot/Export

Ergänzend zum Light Theme gibt es mit diesem Update deshalb auch eine Screenshot-Funktion. Auf diese Weise lässt sich der aktuelle Kartenausschnitt schnell und bequem exportieren, versenden und weiterverwenden. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer für ein noch besseres SYTE-Erlebnis!

Die Screenshot Funktion findet sich auch im Kontext Menü (die drei kleinen Punkte oben rechts).
David Nellessen
David Nellessen
CTO & Co-Founder
Produkt

Raum für alle: Wie Künstliche Intelligenz die Städte retten kann

Akten, Fax, Katasterpläne — das muss doch auch anders gehen?!

Wenn Sie auf «Alle Cookies akzeptieren» klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Bedienung der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.